Copyright: © Alle auf dieser Homepage abgebildeten Fotografien sind urheberrechtlich geschützt. Jegliches Kopieren und Weiterverwenden ohne Einwilligung des Fotografen ist nicht erlaubt.

Lukas Geiser
info(at)lukasgeiser.ch

Menschen an den Grenzen der Elemente

Mich interessiert, wie heute die Menschen mit den Elementen umgehen, wie sie Rituale gestalten, sowie die Frage der Grenzen dieser Elemente. Wo sind diese?

Dass damit Abhängigkeiten und Unberechenbarkeiten der Elemente für den Menschen vorhanden sind, wurde von verschiedenen Philosoph:innen und Wissenschaftler:innen über die Jahrhunderte beschrieben. So zum Beispiel Hildegard von Bingen vor etwa 900 Jahren:

„Im Menschen sind Feuer, Luft, Wasser und Erde, und aus ihnen besteht er.
Vom Feuer hat er die Wärme, von der Luft den Atem,
vom Wasser das Blut und von der Erde den Körper.
Dem Feuer verdankt er das Sehen, der Luft das Hören,
dem Wasser die Bewegung und der Erde seinen Gang.“

Infos zur Werkschau im September 2024